Systemische Therapie
Alle Grenzüberschreitungen und -verletzungen können Traumata auslösen.

Traumaverarbeitung

„Die Natur hat allen Tieren, den Menschen eingeschlossen, ein Nervensystem mitgegeben, welches in der Lage ist, das Gleichgewicht wieder herzustellen ..."
(Peter Levine)

Viele Menschen haben in ihrem Leben Erfahrungen gemacht, die überwältigend auf Leib und Seele eingewirkt haben. Hier können wir von traumatischen Erfahrungen sprechen.

Ursachen von Traumata

Ursachen traumatischer Erfahrungen:
Naturkatastrophen, Kriege, Überfälle, Tierangriffe, Unfälle, Operationen, Stürze und sonstige als bedrohlich empfundene Grenzüberschreitungen und Überforderungen.

Folgen von Traumata

Auch wenn der Mensch das traumatische Ereignis überstanden hat, kann es sein, dass sein Körper so reagiert, als ob weiterhin eine akute Gefahr bestünde. Folgende Reaktionen können traumatische Erfahrungen als Ursache haben: Psychosomatische Erkrankungen, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Gereiztheit etc.

Speicher im Nervensystem

In der hier angebotenen Traumatherapie gehen wir davon aus, dass der Traumainhalt im menschlichen Nervensystem steckt. Das hängt mit unserem dreiteiligen Gehirn (Großhirn, Zwischenhirn, Stammhirn) zusammen, das in Verbindung mit unserem autonomen Nervensystem auf eine bestimmte Art und Weise auf Überwältigungen reagiert.
 Vereinfacht gesagt, reagiert unser Nervensystem auf Traumata so, als ob wir in einem Auto gleichzeitig auf Gas und Bremse treten würden. Nach aussen wirkt das Trauma unscheinbar, jedoch ist im Inneren eine hohe Spannung (Aktivierung) vorhanden.

Therapieziele

Die Ziele einer einfühlsamen und raumgebenden Traumabehandlung:

  • Unterstützung bei der Senkung des überhöhten Spannungslevels im Körper
  • Aufbau von kraftspendenden Ressourcen und dem Gefühl von Sicherheit und Autonomie (Wiedererlangung eigener Grenzhoheit)
  • Auflösung der entstandenen Erstarrung (Immobilität) hin zu einer neuen, orientierenden Mobilität

Therapiemethoden

Wir betrachten Traumata als ein natürlicher und normaler Teil des Lebens, nicht als eine Krankheit. Körper, Geist und Seele sind ausgestattet, um auch extreme Erfahrungen zu heilen. 
Hauptsächlich arbeiten wir mit dem Felt Sense, dem ganzheitlichen, inneren Empfindens in der gegenwärtigen Wahrnehmung des Menschen.

Anwendungen: Somatic Experiencing®, NARM© (Neuroaffektives Beziehungsmodell, Brainspotting (BSP).

Kosten und Abrechnung

Therapieangebot: Körperzentrierte Einzelbehandlung zur Verarbeitung und Integration von Schock- und Traumaerfahrungen.

60 Min. 90,- Euro

Unter bestimmten Voraussetzungen können die Aufwendungen für psychotherapeutische Behandlungen nach dem Heilpraktikergesetz (GebüH Ziffer 19) von der Krankenkasse erstattet werden.

Alle Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus nach § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer.

© 2022 - Alle Rechte vorbehalten - Impressum     Datenschutz
powered by webEdition CMS