Systemische Therapie
Forum Wertorientierung in der Weiterbildung e.V.
Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. – Qualität Transparenz Integrität
 
 

Ich verpflichte mich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel "Qualität - Transparenz - Integrität" zu führen.

 

Weiterbildung

Im Rahmen meines Instituts Family Affair biete ich eine Weiterbildung auf der Grundlage einer systemisch-phänomenologisch orientierten Betrachtungsweise an.
Sie ist sowohl für Menschen konzipiert, die im Rahmen ihrer beruflichen (therapeutischen) Tätigkeit neue Sichtweisen und Handlungsabläufe integrieren wollen, als auch für andere Interessierte zur Vertiefung ihres eigenen Selbsterfahrungsprozesses.

Aufbau

Die Weiterbildung besteht aus mehreren Modulen, die aufeinander aufbauen. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden.
Die einzelnen Seminare eines Moduls haben jeweils einen Themenschwerpunkt; theoretische Grundlagen sowie praktisch-methodische Vermittlung wechseln sich ab. Im Rahmen der Weiterbildung finden ebenfalls Supervisionen statt und es wird ein Assistenzprogramm angeboten.

Die Module

Modul Systemik
Modul Basiskurs Aufstellungsarbeit
Modul Aufbaukurs Aufstellungsarbeit
Modul „Verbundenheit im Leben“

DGfS – Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Die Weiterbildung entspricht den Weiterbildungs-Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS).
Nach Abschluss der Weiterbildung können die Teilnehmer bei Vorliegen weiterer Voraussetzungen (siehe Anerkennungskriterien DGfS, www.familienaufstellung.org) ihre Anerkennung als Systemaufsteller bei der DGfS beantragen.

© 2022 - Alle Rechte vorbehalten - Impressum     Datenschutz
powered by webEdition CMS